Glutenfreie Pfannkuchen, Crêpes und Palatschinken

  • Beitrags-Kategorie:Kuchen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Nur ein Teig ergibt gleich dreimal lecker!
Unser Lieblingsrezept für glutenfreie Pfannkuchen, Crêpes und Palatschinken mit Smartmehl 1zu1. Wunderbar einfach und schnell zubereitet – und das mit Zutaten, die man eigentlich immer im Haus hat.
Ob nun beim Frühstück ganz plötzlich der Heißhunger auf saftige Pfannkuchen erwacht, es für das Beisammensein mit Freunden ein bisschen mehr „joie de vivre“ durch luftige Crêpes sein darf, oder ob man sich mit Palatschinken alle Optionen auf süßen oder herzhaften Genuss offen halten möchte: dieses Teigrezept mit Smartmehl 1zu1 ist zu allem bereit! 😉
 

Pfannkuchen/Crepes/Palatschinken (glutenfrei, maisfrei)

Unser Lieblingsrezept! Der Teig ist super lecker und einfach. Mit diesem Teig kann man ganz dünnen Palatschinken, Crepes aber auch etwas dickeren Pfannkuchen herstellen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 10 Stück
Autor: Jessica Reiniger

Zutaten

  • 400 g Milch
  • 200 g Wasser
  • 50 g flüssige Butter
  • 250 g Smartmehl 1zu1
  • 4 Eier Gr. M
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Milch, Wasser und Eier auf Zimmertemperatur bringen.
  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 4 verrühren.
  • Falls die Butter sich wegen des Temperaturunterschiedes vom Teig trennt, einfach etwas erwärmen:20 Sek/ 50 C/ Stufe 3
  • Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  • Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und etwas Butter schmelzen.
  • Mit einer Kelle den Teig portionsweise in die Pfanne geben und von beiden Seiten braten.
  • Gutes Gelingen!

 

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating