Kartoffel Smartbrötchen (Grundrezept)

 

Glutenfreie Kartoffelbrötchen

Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std. 40 Min.
Gericht: eifrei, glutenfrei, milchfrei
Portionen: 5 Brötchen
Autor: Jessica Reiniger

Zutaten

  • 100 g gekochte Kartoffeln
  • 200 g vegane Milch Reismilch
  • 1 Pack. Trockenhefe
  • 5 g Honig oder ähnliches
  • 250 g Smartmehl für Brötchen
  • 10 g Olivenöl
  • 5 g Essig
  • 5 g Salz

Anleitungen

  • Hefe aktivieren:
    Milch und Kartoffeln in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 einstellen. Hefe dazugeben und 3 Min./37°C/Stufe 2.
  • Hauptteig herstellen:
    Restliche Zutaten zur Hefemischung in den Mixtopf dazugeben und 5 Min. auf der Teigstufe kneten lassen. Den Teig im Mixtopf 5 Minuten ruhen lassen.
  • Teig bearbeiten:
    Teig aus dem Mixtopf nehmen und 6 Brötchen formen. Brötchen auf ein Baguetteblech/Backblech legen.
  • Brötchen gehen lassen:
    Brötchen 30 Min. im Backofen (1. vorheizen auf 50°C, 2. ausschalten, 3. 50 ml kochendes Wasser auf den Backofenboden gießen) gehen lassen.
  • Backofen vorbereiten:
    Brötchen nach der Ruhezeit aus dem Backofen nehmen, zudecken und den Backofen auf 240°C Umluft vorheizen. 2. Backblech auf der unteren Schiene mitheizen.
  • Brötchen backen:
    Blech in den Backofen schieben, dabei ½ Tasse kochendes Wasser auf das 2. Backblech gießen. Die Tür schnell zu machen! Brötchen bei 240°C ca. 10 Minuten backen bis diese eine schöne Farbe bekommen haben (Backzeit kann variieren). Backofentür kurz aufmachen und Temperatur auf 200°C herunter senken. 25 Minuten weiter backen. Falls die Brötchen zu dunkel werden, einfach Backpapier darauf legen.
  • Kartoffel Smartbrötchen auf einem Küchengitter ganz auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating