Altdeutsches Landbrot SmartArt (glutenfrei, maisfrei)

  • Beitrags-Kategorie:Brot
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

 

Altdeutsches Landbrot SmartArt (glutenfrei, maisfrei, vegan)

Leckeres Landbrot SmartArt mit Sauerteig und Hefe. Nach Wunsch könnt ihr das Brot ganz ohne kommerzielle Hefe zubereiteen. Landbrote werden frei geschoben gebacken. Ich verwandle meinen normalen Ofen in einen Steinofen und backe das Brot "frei geschoben" im großen Zaubermeister von Pampered Chef.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Sauerteig12 Stdn.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Maisfrei, Sauerteig
Portionen: 800 g
Autor: Jessica Reiniger

Zutaten

Sauerteig Oskar-Vorteig

  • 20 g Oskar der Sauerteig (Anstellgut)
  • 20 g Val and Pri Bio Traubenkernmehl
  • 20 g Vollkornmehl Nach Wunsch (hier: Kichererbsenmehl und Teffmehl
  • 40 g lauwarmes Wasser
  • ein Tröpfchen Honig

Vorteig

  • Sauerteig
  • 200 g Joghurt-Wasser-Gemisch 100 g Wasser / 100 g Joghurt
  • 10 g Hefe entfällt nach Wunsch
  • 10 g Honig

Hauptteig

  • Vorteig
  • 450 g Val and Pri Grund-Mix Brot
  • 200 g Sprudelwasser mit viel Kohlensäure
  • 10 g Val and PriBio Goldleinmehl
  • 10 g Salz

Meine Helfer

  • Ofenmeister
  • Teigunterlage
  • Kuchengitter
  • Packs An Silikonhandschuhe
  • Streufix

Anleitungen

  • Oskar-Vorteig herstellen: 
    Einen Tag vor dem Backen die Zutaten für den Sauerteig verrühren und an einem warmen Ort ruhen lassen.
  • Vorteig bearbeiten:
    Am Tag des Backens: Oskar-Vorteig, Joghurt-Gemisch, Hefe und Honig verrühren bzw. in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 4 einstellen.
  • Hauptteig herstellen:

    Die restlichen Zutaten zum Vorteig dazugeben und 5 Min. auf der Teigstufe kneten. Nach Wunsch gehen lassen oder direkt weiter bearbeiten. Wenn der Teig geht, wird der Geschmack kräftiger.
    Falls ihr ohne Hefe backen möchtet, dann muss der Teig jetzt gehen, bis er sich verdoppelt hat.
  • Teig bearbeiten:
    Den Teig mehrmals mit ganz wenig Reismehl Extra Fein falten und zu einem schönen Brotlaib verarbeiten, dann in den Ofenmeister legen. Den Brotlaib mit Wasser bestreichen und nach Wunsch verarbeiten:
    - für das Eifeler Landbrot SmartArt: Brotlaib mit einem Stab stippen (kleine Löcher in die Oberfläche machen)
    - für das Altdeutsche Landbrot SmartArt: Oberfläche kräftig mit Reismehl Extra Fein bestreuen. Nicht einschneiden!
  • Brot backen:
    Bei 240°C Umluft im vorgeheizten Ofen (bitte Temperatur mit einem Thermometer überprüfen) für ca. 40 Min. im geschlossenen Ofenmeister backen. Die Temperatur auf 220°C herunter drehen und 30 Min. weiter backen. Dann den Deckel abnehmen und die Ofentür ein paar Sekunden offen halten. Ofentür wieder schließen, Temperatur auf 200°C einstellen und 5-15 Min. weiter backen. Klopftest und Grifftest durchführen und bei Bestehen das Brot aus dem Topf nehmen und auf einem Küchengitter abkühlen lassen.
  • Erst anschneiden, wenn das Landbrot SmartArt vollständig abgekühlt ist.
    Gutes Gelingen beim Projekt wünscht euch Jessica!

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Helga philipp

    Ich würde gern wissen wie man den Sauerteig Otto herstellt !

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating