Easy Ruck Zuck Smartbrot (maisfrei, vegan)

  • Beitrags-Kategorie:Brot
  • Beitrags-Kommentare:6 Kommentare

Easy RuckZuck Smartbrot (Grundrezept)

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: glutenfrei, vegan
Land & Region: schnell
Portionen: 850 g
Autor: Jessica Reiniger

Zutaten

Anleitungen

  • Hefe aktivieren:
    Wasser ohne Kohlensäure, Dattelsirup und Hefe in den Mixtopf geben und und 4 Min./37°C/Stufe 1 einstellen bzw. die Zutaten gut verrühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat.
  • Hauptteig herstellen:
    Die restlichen Zutaten zur Hefemischung dazugeben und 5 Min. auf Teigstufe kneten. Ohne Thermomix etwas länger kneten.
  • Teig bearbeiten:
    Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und zu einem schönen Brotlaib verarbeiten. Mit nassen Händen die Oberfläche glätten und mit Mehl bestreuen. Brotlaib in den Zaubermeister oder Bräter legen und nach Wunsch einschneiden.
  • Brot backen:
    Bei 240°C Umluft im vorgeheizten Ofen (bitte Temperatur mit einem Thermometer überprüfen) für ca. 40 Min. im geschlossenen Zaubermeister backen. Temperatur auf 220°C herunter drehen und 30 Min. weiter backen. Dann den Deckel abnehmen und die Ofentür ein paar Sekunden offen halten. Ofentür schließen, Temperatur auf 200°C einstellen und 15 Min. weiter backen.
  • Danach das Brot aus dem Zaubermeister nehmen und auf einem Küchengitter abkühlen lassen.
  • Am besten nach 12 Stunden erst anschneiden.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Kai Dubbels

    Hallo,
    kann ich zum Brot backen auch einen Römertopf nehmen, oder muss es der Zaubermeister sein?
    Vielen Dank im Voraus

    1. Jessica

      Hallo Kai,
      Du kannst jeden Bräter nehmen
      Gutes gelingen
      Jessica

  2. Alexandra

    Welches Brot-Smartmehl nimmt man dafür?

    1. Jessica

      Smartmehl Brot ♥️

  3. Toni

    Einfach zu machen und Hammer-Ergebnis!
    War mein erstes glutenfreies Brot! Hat super geklappt! Brot ist saftig und schmeckt lecker!
    Ich vergebe 5 Sterne *****

  4. Renata

    5 stars
    Endlich ein super Rezept. Das schmeckt wie ein Brot! Vielen Dank;-))

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating