Sandwich Smartbrot Hell

  • Beitrags-Kategorie:Brot
  • Beitrags-Kommentare:5 Kommentare

 

Sandwich Smartbrot Hell

Fluffiges und leckeres Smartbrot. Das Smartbrot, das einfach gefällt. Die Scheiben lassen sich ganz dünn schneiden... einfrieren ist nicht notwendig.
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit55 Min.
Arbeitszeit1 Std. 55 Min.
Gericht: mit Gehezeiten
Land & Region: glutenfrei
Portionen: 500 g
Autor: Jessica Reiniger

Zutaten

  • 150 g Milch
  • 20 g frische Hefe
  • 10 g Reissirup oder ein ähnliches helles Produkt
  • 130 g Wasser mit viel Köhlensäure
  • 200 g Smartmehl Brötchen
  • 100 g Smartmehl Brötchen
  • 25 g geschmolzene Butter
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  • Milch, Hefe und Reissirup in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/ Stufe 2 einstellen. Ohne Thermomix: die 3 Zutaten gut verrühren bis die Hefe aufgelöst ist.
  • Mehle, Wasser, Essig und Salz dazugeben und 5 Min / auf Teigstufe kneten.
  • Die Butter dazu geben und 5 Min zu einem weichen und geschmeidigen Teig weiter kneten.
  • Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und in eine gefettete Schüssel umfüllen. Den Teig gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat
  • Teig falten und leicht drücken, sodass die Gase rauskommen. Aus dem Teig 3 glatte Kugeln falten und formen, bis eine glatte Oberfläche entsteht.
  • Dann die Teiglinge in eine Kastenform (20 cm) nebeneinanderlegen, mit nassen Händen glätten und leicht in die Form drücken.
  • Backofen auf 250 °C vorheizen. Wenn die Temperatur erreicht wurde 220°C O/U einstellen und eine gr. Schüssel mit kochendem Wasser in den Ofen stellen. Ebenfalls die Kastenform in den Backofen reinstellen und gleichseitig 1 1/2 Tassen kochendes Wasser in den Ofen gießen (ich gieße das Wasser auf ein Blech, welches ich auf der unteren Schiene vorheize). Das Brot 30 Minuten gold-braun backen.
  • Die Tür ein paar Sekunden offenlassen, Brot mit Backpapier zudecken und 25 Minuten bei 190°C O/U fertig backen.
  • Das Sandwich Smartbrot aus der Form nehmen und am besten vollständig auskühlen lassen, bevor es geschnitten wird

    Guten Gelingen wünscht Jessica!

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Michaela Haberler

    Liebe Jessica!
    Endlich sind die Rezepte wieder online, ich habe schon befürchtet sie nie wieder zu finden! (und auch dein Mehl natürlich!)
    Mit deinen wundervollen maisfreien Mehlmischungen hast du unser Leben wieder lebenswert gemacht, denn Genuss gehört für mich zu einer hohen Lebensqualität dazu.
    Die Welt braucht mehr Menschen wie dich, da Unverträglichkeiten leider immer mehr werden. Alles Liebe für dich und alle Mitwirkenden! Michaela H.

    1. Jessica

      Ich danke dir ♥️

  2. ingrid.marth54

    Liebe Jessica!
    Ich bin sehr dankbar, dass du uns dein Wissen zur Verfügung stellst und dass man so tolle Produkte bei dir kaufen kann. Da mein Enkel mehrere Lebensmittel nicht verträgt, darunter auch Milch, möchte ich dich fragen ob man das Sandwichbrot hell auch mit Reismilch herstellen kann.
    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
    Ingrid Marth

    1. Jessica

      Hallo Ingrid!
      Ich danke dir für dein Vertrauen !
      Ja du kannst Reismehl nehmen.
      Beachte bitte dass daa Rezeot mit mySmartmehl #1 ist. Wenn du mit Smartmehl Brot arbeitest, muss du die Flüssigkeit in ca 30 g Reduzieren 😊
      Gutes Gelingen!

  3. ingrid.marth54

    Vielen Dank und schönen Urlaub!

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating